Sie befinden sich hier: Startseite » Nussbaum Möbel

Nussbaum Möbel – Exklusives für den Wohnbereich


Nussbaumholz wird bereits seit vielen Jahrhunderten zur Herstellung edler Möbel verwendet und hat bis heute nichts von seiner Faszination verloren. Es ist einerseits äußerst dekorativ und besticht andererseits durch hervorragende Materialeigenschaften. Was ist überhaupt Nussbaumholz und warum gelten Nussbaum Möbel als so wertvoll?

Nussbaumholz: Die wichtigsten Fakten

Fällt der Begriff „Nussbaumholz“, ist stets die Rede vom Holz des Juglandaceae, des Walnussbaums. Gleichwohl Walnüsse in der feinen Küche Verwendung finden und das Holz des Walnussbaums über hervorragende Eigenschaften verfügt, hat der Walnussbaum forstwirtschaftlich nur eine geringe Bedeutung. Er ist vor allem in Parks und Gärten in der gesamten gemäßigten Klimazone der Welt zu finden. Wahrscheinlich stammt der schon früh als Kulturpflanze genutzte Walnussbaum ursprünglich aus dem Orient. Da Nussbaumholz in Deutschland nur in geringen Mengen verfügbar ist, gelten Nussbaumholz Möbel als besonders wertvoll.

Die zwei Arten von Nussbaumholz

Nussbaum Möbel werden aus zwei verschiedenen Nussbaumarten gefertigt: Es handelt sich erstens um den europäischen Nussbaum und zweitens um den amerikanischen Nussbaum. Hier die wichtigsten Unterschiede im Überblick:



Europäischer Nussbaum


Amerikanischer Nussbaum


Farbe: heller und variantenreicher


Farbe: dunkler und einheitlicher gefärbt


Widerstandsfähig gegenüber Pilzbefall


Als "Black Cherry" relativ anfällig gegenüber Pilz- und Insektenbefall


Sehr hartes und schweres Holz


Holz deutlich leichter und weicher


Selten, deshalb sehr teuer


Häufigeres Vorkommen, deshalb etwas günstiger





Der größte Teil der hierzulande produzierten Nussbaum Möbel wird aus europäischem Holz hergestellt. Hierbei handelt es sich neben dem deutschen Nussbaumholz um türkisches, italienisches und das gefragte französische Holz. Da Nussbäume besondere Ansprüche an den Boden stellen, in ihrer Nähe kaum andere Pflanzen gedeihen und sie selten geworden sind, stehen sie unter zunehmendem Schutz. So wurde beispielsweise in der Schweiz ein Gesetz verabschiedet, welches das Fällen eines Walnussbaums nur erlaubt, wenn gleichzeitig ein neuer gepflanzt wird. Einige Möbelhersteller weichen auf preiswertere und leichter zu beschaffende Ersatzhölzer wie Bété oder Koko aus. Nussbaum Massiv Möbel sind folglich nicht nur besonders attraktive Innenraummöbel, sondern auch eine lohnende Kapitalanlage.

Diese Eigenschaften machen Nussbaumholz zum perfekten Möbelholz

Wenn es um die Holzeigenschaften der Nussbaumgewächse geht, sind sich die Experten einig, dass es sich um eines der edelsten Hölzer für die Möbelherstellung handelt. Nussbaum Antik ist so gefragt, dass Kenner durchaus bereit sind, sehr hohe Preise für besonders schöne Stücke zu zahlen.
Vor der Verarbeitung muss das leicht säuerlich riechende Nussbaumholz sorgfältig getrocknet werden. Gleichwohl es sich nicht gut spalten lässt, ist es für die Verarbeitung per Hand oder Maschine hervorragend geeignet. Besonders in Bezug auf das Verleimen und Dampfbiegen erweist es sich als gut zu bearbeitendes Möbelholz. Nur wenige Menschen wissen, dass nicht nur im Bereich Möbel Nussbaum außerordentlich gefragt ist. Auch Musikinstrumente werden aus dem Edelholz gefertigt. Eine Besonderheit des Nussbaums ist, dass auch Wurzelknollen und Kröpfe als Wurzelmaserfuniere genutzt werden.
Nussbaumholz verfügt über lange und feine Fasern, ist hart und dauerhaft formbeständig. Da es als nicht witterungsbeständig gilt, finden Nussbaum Möbel fast ausschließlich im Innenbereich Verwendung. So sind neben Schlafzimmermöbeln auch Nussbaum TV Möbel sehr begehrt.


Die Schönheit eines edlen Möbelholzes – Faszination Nussbaum

Hervorragende Holzeigenschaften sind ein Aspekt – eine faszinierende Schönheit ein anderer. Dass Nussbaum Möbel so begehrt sind, liegt maßgeblich an der Schönheit des Holzes. Kein Stück Nussbaumholz gleicht dem anderen. Der dunkelbraune Kern unterscheidet sich deutlich vom hellen, grauweißen Splint. Amerikanisches Nussholz hat eine eher violettbraune Farbe, während französisches Walnussholz blasser erscheint. Der deutsche Nussbaum besticht durch eine hell- bis dunkelbraune Färbung des Holzes. Im Sonnenlicht dunkelt Nussbaumholz stark nach, die Maserung wird weniger gut sichtbar. Unabhängig von der Veränderung im Laufe der Jahre sind Nussbaum Möbel Antik von einer faszinierenden Schönheit. Nussbaum Möbel werden geölt, gewachst und durchsichtig lackiert, um das Holz zu bearbeiten, ohne seine charakteristische Optik zu zerstören. Wer möchte, kann seine geölten Nussbaum Massiv Möbel einmal jährlich mit einem speziellen Möbelöl schonend behandeln und anschließend mit einem weichen Tuch polieren.

Nussbaumholz – ein Material von mythischer Bedeutung

Einem Baum, der so kostbar ist und dessen Holz mit einer besonderen Schönheit besticht, wird auch in der Mythologie ein zentraler Platz zugewiesen. Bereits die griechische Antike beschreibt den Walnussbaum als Symbol der Königswürde und Fruchtbarkeit, weshalb der Baum keinem Geringeren als dem höchsten Gott Zeus geweiht wurde. Auch im Volksglaube spielt der Walnussbaum eine Rolle als Fruchtbarkeitssymbol. Darüber hinaus soll ein Zweig über der Tür das Haus vor Blitzschlag bewahren, während ein Keimling im Schuh eines Kindes dasselbe am Stolpern hindert. Bei so vielen positiven Eigenschaften wundert es nicht, dass Nussbaum Antik Möbel auch heute noch sämtliche Blicke im Raum auf sich ziehen.

Möbel Nussbaum Antik in der stilvollen Inneneinrichtung

Da Nussbaum Antik relativ dunkel ist, fragen sich einige Menschen, wie sie ihre geliebten Möbel stilvoll platzieren können, ohne dass der Raum kleiner wirkt. In der Inneneinrichtung werden Nussbaum Möbel gern zu Pastellfarben kombiniert. Beigetöne, ein helles Violett oder Orange schaffen eine Umgebung, in der Nussbaum Möbel besonders herausstechen und ihnen der exponierte Platz zuteil wird, den sie verdienen. In sehr großen Räumen entfalten sie ihre edle Wirkung auch hervorragend vor einer königsblau tapezierten Wand. Lediglich mit Mustern sollten sich stolze Besitzer von Nussbaum Antik Möbeln zurückhalten, da die einzigartig schöne Maserung des Holzes andernfalls nicht ausreichend zur Geltung kommen kann.
Wer mit edlen Nussbaum Möbeln Akzente im Wohnraum setzt, schafft eine wohnliche und gleichzeitig exklusive Atmosphäre, in der sich auch Gäste sicher wohlfühlen werden.

–